Amtliche Bekanntmachung

Sie sind hier:

 

Umwelt, Arbeitsschutz

Hans Hagemann Leiter der Abteilung 5

Abteilungsleiter 5, Hans Hagemann

In der Abteilung 5 arbeiten Verwaltungsfachleute, Ingenieure und Naturwissenschaftler interdisziplinär zusammen, um die Umwelt für die nachfolgenden Generationen zu bewahren und den Menschen am Arbeitsplatz zu schützen. Dabei sind ökologische Schutzinteressen auf der einen und ökonomische Anforderungen der Unternehmer auf der anderen Seite in Einklang zu bringen.

In den Bereichen Immissionsschutz, Wasser, Abwasser und Abfall arbeitet die Abteilung medienübergreifend. Das hat für den Anlagenbetreiber den Vorteil, dass er nur eine Ansprechperson benötigt, die sich um alle Probleme seiner Anlage kümmert. Das Aufgabenspektrum der Abteilung 5 ist sehr vielfältig: Sie fördert und sichert Naturschutzgebiete, ist für die Abfallwirtschaftsplanung und Stoffstromkontrolle zuständig, genehmigt und überwacht Abfallanlagen und fördert den Bereich Altlasten und Bodenschutz. Genehmigungsverfahren für besonders gefährliche Industrieanlagen und deren Überwachung auf einen umweltgerechten Betrieb gehören ebenfalls zu ihrem Zuständigkeitsbereich. Im Fokus der Wasserwirtschaft stehen der Gewässer- und der Hochwasserschutz, die Abwasser-Einleitung und -Beseitigung sowie die Rohrleitungsanlagen. Der technische Arbeitsschutz ist verantwortlich für Betriebssicherheit, Strahlenschutz, Spreng stoffrecht, Geräte- und Produktsicherheit; die Mitarbeiter des betrieblichen Arbeitsschutzes kümmern sich um Arbeitssicherheit, Überwachung des Arbeitsverhältnisses sowie Chemikalienrecht.

Informationsleiste

Ansprechpartner/in:

Info