Amtliche Bekanntmachung

Sie sind hier:

 

Umwelt, Arbeitsschutz

Abteilungsleiterin 5 Dr. Christel Wies

Abteilungsleiterin 5, Dr. Christel Wies

In der Abteilung 5 arbeiten Ingenieure, Naturwissenschaftler und Verwaltungsfachleute interdisziplinär zusammen, um Natur und Umwelt zu erhalten und den Menschen am Arbeitsplatz zu schützen. Zur Wahrung der Schutzinteressen sind insbesondere rechtssichere und zügige Genehmigungsverfahren und eine zielorientierte Überwachung sicher zu stellen. Dieses ist auch im Interesse der Unternehmen.

Das Aufgabenspektrum der Abteilung 5 umfasst die Förderung und Sicherung von Naturschutzgebieten, die Genehmigung und Überwachung von Abfallentsorgungsanlagen und die Abfallstromkontrolle, die Genehmigung und Überwachung von großen Industrieanlagen, den Bodenschutz, den Gewässer- und Hochwasserschutz, die Abwasserbeseitigung und Rohrfernleitungsanlagen. Der technische Arbeitsschutz ist verantwortlich für Betriebssicherheit, Strahlenschutz, Sprengstoffrecht, Geräte- und Produktsicherheit. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des betrieblichen Arbeitsschutzes beschäftigen sich mit der Arbeitssicherheit, der Überwachung des Arbeitsverhältnisses sowie mit dem Chemikalienrecht.

In den Bereichen Immissionsschutz, Wasserwirtschaft und Abfallwirtschaft arbeitet die Abteilung medienübergreifend. Das bedeutet für den Anlagenbetreiber, dass er eine Ansprechperson für alle Fragestellungen zu seiner Anlage hat.

Informationsleiste

Ansprechpartner/in:

Info