Schnellzugriff:

Haimat im Quartier Landesregierung NRW lädt ein zum Bürgerdialog

Schülerwettbewerb Begegnung mit Osteuropa

ZukunftsLand Regionale 2016

ZukunftsLand Regionale 2016

Amtliche Bekanntmachung
 

Willkommen bei der Bezirksregierung Münster

 
Regierungspräsident Prof. Dr. Reinhard Klenke ehrte Gabriele Schnell

Pressemitteilung vom 20.08.2014

Regierungspräsident ehrt Gabriele Schnell mit Verdienstkreuz am Bande

Regierungspräsident Prof. Dr. Reinhard Klenke hat heute (19. August) Gabriele Schnell mit dem Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland geehrt. "Es ist Ihnen eine Herzensangelegenheit, sich mit großem Engagement und viel Zeit für die Interessen der Senioren einzusetzen", sagte der Regierungspräsident. "In verschiedenen Projekten gelingt es Ihnen seit Jahren, Jung und Alt miteinander so zu vernetzen, dass alle Generationen davon profitieren. Ihre ehrenamtliche Arbeit hilft Senioren besser durch den Alltag und ist Vorbild für ein gutes Miteinander in der Gesellschaft."   zum Artikel

 
Reinhard Klenke und Tobias Stockhoff

Pressemitteilung vom 18.08.2014

Dorstens neuer Bürgermeister macht Antrittsbesuch beim RP

Dorstens neuer Bürgermeister Tobias Stockhoff machte am Montag (18. August) seinen Antrittsbesuch bei Regierungspräsident Prof. Dr. Reinhard Klenke in Münster. Im Mittelpunkt des Gesprächs standen die Schulentwicklung in Dorsten und aktuelle Maßnahmen zur Stadterneuerung. Außerdem wurden Fragen des Haushalts angesprochen. "Bei der Haushaltskonsolidierung ist die Stadt auf einem guten Weg von dem sie sich nicht abbringen lassen darf", sagte der Regierungspräsident.   zum Artikel

 

Pressemitteilung vom 15.08.2014

A 52 - Antrag eingegangen

Die Bezirksregierung Münster bestätigt, dass der Antrag von Straßen NRW zum Ausbau der der Bundesstraße 224 zur Autobahn 52 zwischen der Stadtgrenze Bottrop/Gladbeck und dem Autobahndreieck Essen/Gladbeck eingegangen ist. Jetzt wird sie als Planfeststellungsbehörde zunächst prüfen, ob die Antragunterlagen vollständig vorliegen und ob sie die gebotene Beteiligung der Öffentlichkeit im Verfahren ermöglichen.   zum Artikel

 

Pressemitteilung vom 15.08.2014

Regionalplan Münsterland – Sachlicher Teilplan Energie öffentlich ausgelegt

Die Bezirksregierung Münster teilt mit, dass vom 18. August bis zum 19. Dezember 2014 der Sachliche Teilplan Energie öffentlich ausgelegt wird. Mit der Auslegung der Verfahrensunterlagen wird in einem ersten Schritt der Öffentlichkeit Gelegenheit gegeben, zum Planentwurf, der Planbegründung und zum Umweltbericht Stellung zu nehmen sowie Anregungen und Bedenken abzugeben.   zum Artikel

 

Pressemitteilung vom 15.08.2014

403 neue Lehrkräfte zum Schuljahresbeginn eingestellt

Am kommenden Mittwoch (20. August) beginnt das neue Schuljahr in Nordrhein-Westfalen. Nach den Sommerferien gehen an den rund 850 Schulen im Regierungsbezirk Münster etwa 358.500 Schülerinnen und Schüler wieder zur Schule.   zum Artikel

 

Pressemitteilung vom 14.08.2014

Startschuss für den vierspurigen Ausbau der B 51 zwischen Wolbecker und Warendorfer Straße:

Die Bezirksregierung Münster hat jetzt durch eine nachträgliche Vollziehungsanordnung die Voraussetzungen dafür geschaffen, dass der Landesbetrieb Straßenbau NRW in Kürze mit dem vierstreifigen Ausbau der B 51 beginnen kann. Es geht um den 3. Bauabschnitt einschließlich der Verknüpfungsbereiche mit der L793 - Wolbecker Straße und der L843 - Warendorfer Straße.   zum Artikel

 

Pressemitteilung vom 14.08.2014

Startschuss für den sechsspurigen Ausbau der A 43:

Die Bezirksregierung Münster hat jetzt die Voraussetzungen dafür geschaffen, dass der Landesbetrieb Straßenbau NRW in Kürze mit dem Ausbau der A 43 zwischen dem Rhein-Herne-Kanal und der Anschlussstelle Recklinghausen/Herten beginnen kann. Nachdem das Bundesverkehrsministerium vor einigen Tagen grünes Licht für die Finanzierung gegeben hat, konnte die Bezirksregierung die sofortige Vollziehung des Planfeststellungsbeschlusses vom 22. April 2013 für den sechsstreifigen Ausbau der A 43 wieder in Kraft setzen.   zum Artikel

 
Prof. Dr. Reinhard Klenke und Christoph Tesche

Pressemitteilung vom 13.08.2014

Regierungspräsident Prof. Dr. Reinhard Klenke empfängt Recklinghausens neuen Bürgermeister

Regierungspräsident Prof. Dr. Reinhard Klenke empfing heute (13. August) Recklinghausens neuen Bürgermeister Christoph Tesche im Gebäude der Bezirksregierung Münster am Domplatz. In einem Gespräch wurden die aktuellen und künftigen Herausforderungen, die an die Stadt Recklinghausen gestellt werden, die Zusammenarbeit in der Emscher-Lippe-Region, aber auch Themen wie Schule, Inklusion, Stärkungspaktgesetz und demographischer Wandel erörtert.   zum Artikel

 
Steinfurt-Hollich - Servicestelle Windenergie

Pressemitteilung vom 12.08.2014

Regierungspräsident informiert sich vor Ort über LEADER-Regionen im Kreis Steinfurt

Die LEADER-Regionen "Steinfurter Land" und "Tecklenburger Land" standen heute (11. August) im Mittelpunkt einer Informationstour von Regierungspräsident Prof. Dr. Reinhard Klenke. Begleitet wurde er von Frank Nießen und Jörg Pieper aus dem Dezernat für Ländliche Entwicklung der Bezirksregierung Münster, deren Aufgabengebiet insbesondere die Stärkung und Entwicklung des ländlichen Raumes ist.   zum Artikel

 
Ausstellung emsmaskottchen

Pressemitteilung vom 08.08.2014

"Emsmaskottchen" in der Bezirksregierung Münster ausgestellt

Die Siegerarbeiten des Schülerwettbewerbs "Das Emsmaskottchen" sind bis zum 20. August 2014 im Foyer der Bezirksregierung Münster am Domplatz ausgestellt. Der Abschluss der Bauarbeiten für das von der Europäischen Union finanzierte LIFE+-Projekt "Naturnahe Gewässer- und Auenentwicklung der Ems bei Einen" im Kreis Warendorf war Anlass für die Bezirksregierung Münster zu einem Schülerwettbewerb aufzurufen.   zum Artikel

 
Petra Schröer, Dorothee Feller, Johann Bar, Manfred Böker, Reinhard Klenke und Michael Potente

Pressemitteilung vom 08.08.2014

40 Jahre im Dienst: Bezirksregierung Münster ehrt Jubilare

Regierungspräsident Prof. Dr. Reinhard Klenke und Regierungsvizepräsidentin Dorothee Feller ehrten heute (7. August) drei Mitarbeiter der Behörde für deren 40-jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst. In einer Feierstunde bedankten sie sich bei den Jubilaren für ihr langjähriges Engagement. Auch Petra Schröer vom Personalrat gratulierte den Jubilaren herzlich.   zum Artikel

Weitere Pressemitteilungen

Informationsleiste

Ansprechpartner/in:

Info